Mandala Spiegel

Bild und Spiegel Die Orientalischen Ornamente, sind so farbenprächtig und reichhaltig, genau richtig für meinen Mandala Spiegel. Der Rahmen hat einen Durchmesser von 70 cm, davon hat der Spiegel 20 cm. Die ganze Fläche des Rahmen habe ich zuerst mit Silber Blattvergoldet, eine Menge Silber. Die ganze Fläche wurde mit Farbe übermalt, dann habe ich... Weiterlesen →

Renaissance-Ädikula-Rahmen im Stil des 16. Jahrhunderts

Das Wort Ädikula stammt von dem Lateinischen aedicula ab und bedeutet soviel wie „kleines Bauwerk“. Man verwendet den Begriff Ädikula heute ebenso für kleine Bauwerke als auch kleine Gebäude. Die Gebäude stammen von Tempeln ab und bedeuten darüberhinaus eben auch „Tempelchen“. Solch ein " Tempelchen" , mit all den üppigen Ornamenten anzufertigen ist zeitlich sehr... Weiterlesen →

„Spieglein,Spieglein“

Verschönern sie ihre Wohnung mit einem Handgemachten Spiegel ! Weissgoldrahmen mit radierornament einzelanfertigung Ein Spiegel wie diesen finden Sie nur einmal. Er wird in aufwändiger Handarbeit im Hause angefertigt. Das Holzprofil wird zuerst in die Gehrung geschnitten und verleimt. Der Holzrahmen wird geschliffen und mit Knochenleim ausgeleimt. Ein Kreiden/ Leim Gemisch ( Kreidegrund ), das... Weiterlesen →

Restauration Louis Philippe Spiegel

Eine aufwendige Restauration eines Louis Philippe Rahmens für einen unserer Kunden aus dem Raum Basel. Der ganze untere Schenkel musste neu grundiert, polimentet und vergoldet werden. Das  heikelste ist, den Farbton wieder so hinzubekommen so das, dass Gesamtbild stimmt. Eine tolle Arbeit, und der Spiegel ist wieder wunderbar für die  nächsten paar Jahrhunderte. Restauration Louis... Weiterlesen →

von Anders Noren.

Nach oben ↑